Bernd Elmenthaler 
Bernd Elmenthaler
Sie erreichen mich unter sowie 0700.00037337 und finden mich auch bei Facebook, Twitter und Xing
Arbeit
#Analyse #Beratung #Coaching #Fotografie #Gestaltung #Hauptstadtagentur #Ideenentwicklung #Imagebroschüren #Journalismus #Kommunikationsarbeit #Kundenmagazine #Kundenzeitschriften #Kontakte #Konzeption #Magazine #Medien #Mediengestaltung #Medienentwicklung #Networking #Netzwerk #Namensfindung #Öffentlichkeitsarbeit #Pressearbeit #Publikationen #Politikdialog #Pressekontakte #Redaktion #Strategien #Tourismus #Webseiten
Biografie
Seit 1986 Inhaber und Geschäftsführer von ESDES.Media
Seit 1999 Herausgeber des Magazins CHEXX
2014 Idee und Entwicklung des Magazins Hipburn
2014 - 2015 im Vorstand des TourismusDialog.Berlin
2012 - 2015 Herausgeber der eCard-Portale augenblickberlin und hoolootoo
2007 - 2012 Herausgeber des Onlinemagazins COCKTA!L
2006 Mitarbeit an dem Cartoonband Der letzte Henker vor der Autobahn von Timo Würz
2005 - 2008 Herausgeber und Verleger des monatlichen Regionalmagazins chexx
2005 - 2008 Herausgeber des Onlineportals paradenfotos
2005 - 2008 Herausgeber des Onlinemagazins BERLINBEAT, 2008 Umbennung zu CHEXX
2004 - 2015 im Vorstand des PresseClub Braunschweig
2003 Mitarbeit und Initiator des Buches Total Teuchert von Lothar Teuchert
2003 Mitarbeit und Initiator des Buches Zeltene Tiere von Attik Kargar
2002 - 2004 Verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit der Tierschutzorganisation Ärzte gegen Tierversuche
2001 Gründung von ESDES.Media
2001 Die esdes design und medien bernd elmenthaler kg gibt ihre Geschäftstätigkeit auf
2001 Verkauf des Magazins COCKTA!L
1999 - 2000 Herausgeber und Verleger des ersten Braunschweiger Partymagazins chexx
1999 Verleger des Buches Ludwigsdorf im Eulengebirge
1998 Die esdes design und medien bernd elmenthaler kg mit elf festen Mitarbeitern ist Ausbildungsbetrieb
1996 - 2001 COCKTA!L als erste Zeitschrift Braunschweigs im Internet
1996 Verleger der Software Unifix Linux System Release 2.0
1996 Verleger und Herausgeber der Musikszene Braunschweig
1996 COCKTA!L bietet den ersten Faxabrufservice in Braunschweig an
1995 Umbennung des ersten Braunschweiger Stadtsportmagazins elf/33 in sport´38
1994 Entwicklung des Spiels Kwizzlfizz, vertrieben als kostenlose Beilage im Stadtmagazin COCKTA!L
1993 - 1995 Herausgeber und Verleger des ersten Braunschweiger Stadtsportmagazins elf/33
1993 - 1995 Herausgeber und Verleger des Helmstedter Magazins Schulz!
1993 Verleger des Buches Mein Freund Heribert von Lothar Teuchert
1990 - 2001 Herausgeber und Verleger des Stadtmagazins COCKTA!L
1990 Initiator und Veranstalter des dreitägigen Braunschweiger ComicSpektakel
1990 Idee und Entwicklung einer Karl Dall Cartoon-Serie, publiziert als Serie in der Quick * *
1989 Herausgeber und Verleger des ComiCartoonSampler STRICHKUNST
1988 - 2001 Geschäftsführer und Komplementär der esdes design und medien bernd elmenthaler kg
1988 - 1989 Eigene Cartoonserie in einer Wochenzeitung
1987 - 1989 Veranstalter von Comicbörsen und Rockkonzerten
1986 Gründung der Esdes Werbe- und Illustrationsagentur
1986 - 1990 Eigene Cartoons werden in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht